skip to content

Unser Wahlprogramm

Unser Wahlprogramm

UWV Feldkirchen - Bürgernähe seit fast
50 Jahren
– ideenreich und engagiert
im Gemeinderat

Die Unabhängige Wählervereinigung Feldkirchen ist ein Zusammenschluss parteifreier
Feldkirchner Bürgerinnen und Bürger, die sich seit 1965 aktiv und kritisch mit den
Themen in unserer Gemeinde auseinandersetzen.

 

Unsere Grundsätze sind seit jeher soziales Engagement und verantwortliches Handeln.
Als parteilich Ungebundene liegt es uns am Herzen, die Feldkirchner Bürgerinnen und
Bürger an der Meinungsbildung zu beteiligen, die bestmöglichen Entscheidungen mit
ihnen zu treffen und diese im Gemeinderat zu vertreten. Unser oberstes Ziel ist es, die
Ortspolitik ehrlich und transparent zu gestalten.

 

VB – Vertretung der Bürgerinteressen:

  • Bürgernahes Handeln – das heißt ein offenes Ohr für alle Ideen, die Bereitschaft, sich
    durch
    gute Argumente von anderen Meinungen überzeugen zu lassen und deren
    Einbringung in den Gemeinderat. Transparenz für alle Bürger durch Einführung einer
    Bürgerinformationssatzung

     

 DÄG – Die ältere Generation:

  • Einkaufsmöglichkeiten im Westen Feldkirchens fördern
  • Schaffung von bedarfsorientierten, seniorengerechten Programmen wie Wohnraum,
    Unterhaltung und Ausflügen
     
     

W – Wohnen:

  • Erweiterung von behindertengerechten Wohnkonzepten (z.B.: Generationenhaus)
  • Weiterverfolgung des Einheimischenprogramms
  • Sinnvolle Nachverdichtung statt Bauträgerprofit!

 

VE – Verkehr und Erholung:

  • Innerörtliche Verbesserungsmaßnahmen zur Verkehrsreduzierung
  • Ausbau der Rad- und Fußwege und Anschluss an die Infrastruktur
    der angrenzenden und umliegenden Gemeinden
  • Verbindung Dornacher Feld mit Olympiastraße (Sportanlage)
  • Verbindung Dornacher Feld und S-Bahnhof
  • Optimierung der öffentlichen MVV-Anbindung an umliegende Ortschaften
  • Innerörtliche Erholungsflächen erhalten, verbessern und pflegen
  • Ausbau der vorhandenen Naherholung

 

KFJ – Kinder, Familie und Jugend:

  • Förderung der Schulstandorte für Grundschule, Mittelschule, Realschule
    und Gymnasium
  • Betreuungseinrichtungen von Krippe bis Schule flexibler gestalten und ausbauen

 

SF – Sport und Freizeit:

  • Einführung von Jugendfreizeitgestaltung
  • Echte Wertschätzung des Ehrenamtes und der Vereine

 

FGU – Firmen, Gewerbe und Umwelt:

  • Moderates Wachstum von Unternehmensansiedlungen
  • Förderung der ortsansässigen Wirtschaftsunternehmen
  • Weiterer Ausbau regenerativer Energien im Ort

 

Bei all den Wünschen muss aber auf die finanzielle Machbarkeit geachtet
werden. Erforderliche gemeindliche Projekte müssen langfristig in der
Finanzplanung berücksichtigt werden. Wir setzen uns dafür ein, Feldkirchen
lebenswert zu erhalten – wir sehen es als unsere Aufgabe, die mehrheitliche
Meinung der Feldkirchner Bürgerinnen und Bürger zu vertreten und in all
unseren Entscheidungen nicht nur an uns, sondern auch an die nächsten
Generationen zu denken.

 

Ihre UWV

 
© UWV Feldkirchen